Europa 2020: Nationales Reformprogramm Deutschland

"Europa 2020" ist eine für die kommenden zehn Jahre bis 2020 angelegte Wachstumsstrategie der Europäischen Union, die zu einem "intelligenten, nachhaltigen und integrativen Wachstum" führen soll. "Die von den EU-Mitgliedstaaten zu erstellenden Nationalen Reformprogramme sind wichtige Bausteine einer stärker abgestimmten Wirtschafts- und Haushaltspolitik auf EU-Ebene. Sie müssen bis Mitte April jeden Jahres bei der Europäischen Kommission vorgelegt werden. Sie bilden die Basis für konkrete länderspezifische Empfehlungen des Rates der Europäischen Union."

Nationales Reformprogramm 2014
Nationales Reformprogramm 2013

Nationales Reformprogramm 2012
Am 21.3.2012 hat die Bundesregierung das Nationale Reformprogramm 2012 im Rahmen der europäischen Strategie Europa 2020 veröffentlicht. Es wurde unter der Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWI) erarbeitet. Im Programm verpflichtet sich die Bundesregierung u.a. die Maßnahmen des Euro-Plus-Paktes innerhalb eines Jahres umzusetzen.
"Die von der EU für das Jahr 2020 angestrebte Beschäftigungsquote von 75 Prozent ist praktisch schon heute erreicht. (...) Mit den vom Bundeskabinett beschlossenen Eckwerten für den Bundeshaushalt 2013 und für die mittelfristige Finanzplanung unterschreitet Deutschland zudem auch in den kommenden Jahren deutlich den von der Schuldenbremse vorgegebenen Pfad für den Defizitabbau." Hier die Stellungnahme der Bundesländer sowie der Europäischen Kommission.

Nationales Reformprogramm 2011
Am 6. April 2011 hat das Bundeskabinett das Nationale Reformprogramm 2011 beschlossen.
"Inhaltliche Schwerpunkte setzt das NRP 2011 in den Bereichen Wettbewerbsförderung, Marktöffnung, Bildung und Qualifizierung, Maßnahmen zur besseren Ausschöpfung des Arbeitskräftepotenzials, wachstumsfreundliche Haushaltskonsolidierung, sowie Stabilisierung des Finanzsektors."


Dokumente
Nationales Reformprogramm 2014
Nationales Reformprogramm 2013
Nationales Reformprogramm 2012
Nationales Reformprogramm 2011
Stellungnahme der Länder
Stellungnahme Europäische Kommission

Interne Links
Externe Links
BMWI
Europa 2020

Schlagworte

Berichte, Europa

Letzte Aktualisierung

03.11.2015 11:08

Diesen Artikel: