Auswärtiges Amt
Politik: Bundesministerien
Schon im Jahr 1870 gab es im Norddeutschen Bund und 1871 im Deutschen Reich eine Institution, die “Auswärtiges Amt” genannt wurde. Dieser Name hat sich bis heute für das deutsche Außenministerium erhalten. Am 15. März 1951 wurde das Auswärtige Amt mit Sitz in Bonn wiedergegründet
Bund
Politik: Bundesregierung
Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt in vielen Bereichen auch auf Bundesebene mehr und mehr an Bedeutung. Ein Beispiel hierfür sind die ehrgeizigen Klimaziele, die sich Deutschland in den letzten Jahren gesetzt hat.
Bundesministerium / Bundesministerien
Politik: Bundesministerien
Die Bundesregierung ist ein Organ der Verfassung. Sie besteht gemäß Art. 62 GG aus der Bundeskanzlerin und aus den Bundesministern, die zusammen das Bundeskabinett bilden.
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Politik: Bundesministerien
Das heutige Bundesministerium für Bildung und Forschung wurde im Jahre 1955 als Bundesministerium für Atomfragen gegründet, was die politische Zielsetzung der damaligen Politik einer friedlichen Nutzung der Kernenergie verdeutlicht.
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
Politik: Bundesministerien
Nach der Bundestagswahl 2013 wurde das frühere Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) in Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft umbenannt.
Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Politik: Bundesministerien
Im Jahre 1953 wurde das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gegründet. Heute hat das BMFSFJ einen Dienstsitz in Berlin, sowie einen in Bonn.
Bundesministerium für Gesundheit (BMG)
Politik: Bundesministerien
Das Bundesministerium für Gesundheit befasst sich mit allen Aspekten der menschlichen Gesundheit im weitesten Sinne, von gesundheitlicher Aufklärung über Krankheitsbekämpfung und Drogen und Sucht bis hin zur Biotechnologie im Dienste der menschlichen Gesundheit.
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
Politik: Bundesministerien
EinleitungNach der Bundestagswahl 2013 wurde das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) um den Bereich Bau erweitert und heißt jetzt Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Das Ministerium wurde ursprünglich am 6.
BMU - Übersicht: Gesetze, Programme und Maßnahmen
Politik: Bundesministerien
Gesetze, Programme und MaßnahmenIm Folgenden soll ein Überblick über wichtige Gesetze, Maßnahmen und Vereinbarungen in Bezug auf Nachhaltigkeit, Emissionsreduzierung und Klimawandel, die seit der Gründung des Bundesumweltministeriums beschlossen wurden, gewährt werden.
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
Politik: Bundesministerien
Die Bundesrepublik Deutschland ist seit 1952 in der Entwicklungszusammenarbeit tätig.
Nationale Klimaschutzinitiative 2008, 2010
Politik: Bundesregierung
Die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) wurde vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) entwickelt und richtet sich seit dem Jahre 2008 an Verbraucher, Unternehmen und Kommunen.
Weitere Institutionen
Politik: Institutionen
Neben der Bundesregierung, den Bundesministerien und den Bundesländern beschäftigen sich noch weitere Institutionen im Bereich der deutschen Politik mit Themen, die in Zusammenhang mit Nachhaltigkeit stehen.

Im Archiv

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) (Archiv)
Archiv: Bund
Dieser Artikel ist archiviert und wird nicht mehr aktualisiert. Einen aktuellen Artikel zum Thema finden Sie hier.
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) (Archiv)
Archiv: Bund
Dieser Artikel ist archiviert und wird nicht mehr aktualisiert. Einen aktuellen Artikel zum Thema finden Sie hier.Seit den vorgezogenen Bundestagswahlen 2005 sind die Bereiche Wirtschaft und Arbeit wieder getrennt.
Bundesministerium