CEDAW: Frauenrechtsübereinkommen
Politik: Abkommen und Bündnisse seit 1992
Am 18.12.1979 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen das Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frauen (Frauenrechtsübereinkommen; CEDAW, Convention for the Elimination of all forms of Discrimination Against Women) verabschiedet.
Gender
Definitionen: Soziales
Für sich genommen bedeutet der Begriff Gender soviel wie Geschlecht. Mit der Wahl des englischen Begriffes Gender wird hervorgehoben, dass männliche und weibliche Zuschreibungen auf gesellschaftliche Dynamiken zurückzuführen sind und sich somit kontinuierlich wandeln.
Indikatoren Lebensqualität
Definitionen: Indikatoren
In der Tabelle finden Sie die Indikatoren für die ersten 5 Leitziele der österreichischen Nachhaltigkeitsstrategie zum Handlungsfeld Lebensqualität in Österreich. Die Österreichische Nachhaltigkeitsstrategie wurde am 30.04.2002 vom Ministerrat beschlossen.
Koalitionsvertrag, 2002-2006
Politik: Bundesregierung
Seit der Bundestagswahl 1998 regiert eine rot-grüne Koalition aus SPD und Bündnis90/Die Grünen unter Bundeskanzler Gerhard Schröder die Bundesrepublik Deutschland. Der Koalitionsvertrag trägt den Titel Erneuerung – Gerechtigkeit – Nachhaltigkeit.
Meadows u.a.: Die neuen Grenzen des Wachstums, 1992
Ziele und Wege: Probleme
Die Autoren von „Grenzen des Wachstums“ formulierten 1992, dass die Probleme, auf die sie 1972 schon verwiesen haben, drastischere Auswirkungen haben, als man damals vermutet hätte: „1971 sah es so aus, als werde man erst nach einigen Jahrzehnten die materiellen Grenzen für die Nutzung ...
Nationale Nachhaltigkeitsstrategie: Indikatorenbericht 2006
Politik: Nachhaltigkeitsstrategie
„Im April 2002 veröffentlichte die Bundesregierung unter dem Titel Perspektiven für Deutschland“]] ihre nationale Strategie für nachhaltige Entwicklung, siehe auch unsere Seite Nationale Nachhaltigkeitsstrategie. Kernstück der Strategie sind 21 Indikatoren.
Nationale Nachhaltigkeitsstrategie: Indikatorenbericht 2010
Politik: Nachhaltigkeitsstrategie
Im April 2002 veröffentlichte die Bundes­regierung unter dem Titel Perspektiven für Deutschland“]] eine nationale Strategie für nachhaltige Entwicklung. Seitdem gilt Nachhaltigkeit als ein zentrales Prinzip der Politik in Deutschland.

Im Archiv

InWent: Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH (Archiv)
Archiv: Deutsche Politik
Die GTZ: Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit und Nachhaltigkeit,der DED - Deutscher Entwicklungsdienst unddie Bildungsorganisation InWentsind seit dem 1.1.
Kuba auf dem Weg zur Nachhaltigkeit (Archiv)
Archiv: Weltpolitik
Der Inhalt des von Ihnen gesuchten Artikels wurde überarbeitet, um größtmögliche Aktualität zu gewährleisten. Einen aktuellen Artikel zum Thema finden Sie hier.MenschenrechteEin wichtiger Prüfstein für die nachhaltige Entwicklung eines Staates ist die Frage der Einhaltung der Menschenrechte.
Gleichberechtigung