IPCC: Weltklimarat
Umwelt: IPCC
Das Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC, Zwischenstaatliche Sachverständigengruppe über den Klimawandel oder auch kurz Weltklimarat) wurde 1988 vom Uno-Umweltprogramm (UNEP) und von der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) gegründet.
Klimawandel und Klimaschutz
Ziele und Wege: Probleme
Menschliche Aktivitäten haben zu einer deutlichen Erhöhung der Konzentration an Treibhausgasen und Aerosolen, insbesondere Schwefeldioxid, in der Erdatmosphäre seit der vorindustriellen Zeit geführt.
Kyoto Protokoll
Politik: Abkommen und Bündnisse seit 1992
Einen Meilenstein in der Umsetzung der UN-Klimarahmenkonvention (UNFCCC) stellt die 3. Vertragsstaaten-Konferenz (COP3) 1997 in Kyoto dar. Das am 11.12.
Treibhausgase
Ziele und Wege: Probleme
Menschliche Aktivitäten haben zu einer deutlichen Erhöhung der Konzentration an Treibhausgasen und Aerosolen, insbesondere Schwefeldioxid, in der Erdatmosphäre seit der vorindustriellen Zeit geführt.
UN Klimakonferenz Doha, 2012
Politik: UNO
Vom 26. November bis zum 7. Dezember 2012 fand in Doha (Katar) die 18. Vertragsstaatenkonferenz der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen statt, die gleichzeitig die 8
UN Klimarahmenkonvention (UNFCCC)
Politik: UNO
Das Weltklima ist durch verschiedene Gefahren bedroht. Neben dem „Ozonloch“ ist hier insbesondere die zunehmende Erwärmung des Erdklimas mit nicht absehbaren, negativen ökologische Folgen angesprochen. So sind seit Ende des 19.
Kyoto-Protokoll