Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
Politik: Bundesministerien
EinleitungNach der Bundestagswahl 2013 wurde das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) um den Bereich Bau erweitert und heißt jetzt Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Das Ministerium wurde ursprünglich am 6.
UBA: Dialogprozess Konsum
Politik: Institutionen
Auf dem Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung (WSSD) in Johannesburg wurde im September 2002 der Beschluss zur Entwicklung eines Zehn-Jahres-Rahmenprogramms für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster beschlossen.
UBA: Kernindikatorensystem
Politik: Institutionen
EinleitungDas Kernindikatorenprogramm (KIS) des UBA existiert seit 2006 und gibt auf der Grundlage von über 50 Umweltindikatoren Aufschluss über positive oder negative Entwicklungen im Bereich des Umweltschutzes in Deutschland.
UBA: Umweltbundesamt
Umwelt: Umweltpolitik
EinleitungDas Umweltbundesamt (UBA) wurde 1974 per Gesetz errichtet und ist die wissenschaftliche Umweltbehörde des BMU. Seine Aufgaben bestanden damals vornehmlich in der Erledigung von Verwaltungsaufgaben auf dem Gebiet der Umwelt und der gesundheitlichen Belange des Umweltschutzes, u.a.

Im Archiv

UBA: DUX deutscher Umweltindex (Archiv)
Archiv: Ziele und Wege
Der Deutsche Umweltindex (DUX) wird ebenso wie das Umweltbarometer mittlerweile nicht mehr weitergeführt. Einen aktuellen Artikel zu dem Thema finden Sie hier.
Umweltamt