Schlagwort- / Artikelsuche von A-Z

Sonstiges

Deutsche Politik


Das Thema Nachhaltigkeit hat in der Deutschen Politik zunehmend an Bedeutung gewonnen. Auf allen Ebenen, von der Bundes- über die Landes- bis hin zur kommunalen Ebene setzen sich Politiker und andere politische Akteure mit nachhaltigen Themen auseinander. Die Kategorie Deutsche Politik beinhaltet daher nachhaltigkeitsrelevante Informationen zu nationalen Politikbeteiligten.

Bund
Die Unterkategorie Bund umfasst Informationen zu nachhaltigkeitsbezogenen Tätigkeitsfeldern und allgemeine Informationen zu den Bundesministerien sowie insgesamt zur Bundesregierung und den Koalitionsverträgen seit 1998.

Enquete-Kommissionen
Zudem wurden auf Bundesebene seit Ende der 60er Jahre verschiedene Enquete-Kommissionen einberufen, von denen sich einige mit nachhaltigkeitsbezogenen Themen auseinandergesetzt haben, zu denen man hier nähere Informationen findet.

Nachhaltigkeitsstrategie
Die Nationale Nachhaltigkeitsstrategie "Perspektiven für Deutschland" der Bundesregierung wurde 2002 verabschiedet. Seitdem wird ihre Umsetzung durch Indikatorenberichte (z.B.: 2006, 2010, 2012) des Statistischen Bundesamtes überprüft. In bisher 3 Fortschrittsberichten (in 2004, 2008, 2012) wurde die Strategie bewertet und ihre Zielsetzung den aktuellen Zielen angepasst. Der Rat für nachhaltige Entwicklung hat eine beratende Rolle zu Fragen der Nachhaltigkeit gegenüber der Bundesregierung und berät diese u.a. zur Nachhaltigkeitsstrategie.

Kommunen
Die Kommunen spielen vor allem wenn es um die Umsetzung nachhaltiger Projekte vor Ort geht, eine große Rolle und sind daher wichtige Akteure in der praktischen Umsetzung und dem Erreichen nachhaltiger Ziele. In dieser Unterkategorie findet man zum Beispiel Informationen zum Deutschen Städtetag oder der Lokalen Agenda 21 auf kommunaler Ebene.

Länder
Ebenso wie die Kommunen spielen die 16 Bundesländer Deutschlands eine wichtige Rolle in der Umsetzung von Projekten und der rechtlichen Ausgestaltung der Gesetze, zumal Unterschiede im Fortschritt und der Umsetzungsweise zwischen den verschiedenen Bundesländern zu beobachten sind, wozu es im Bereich Erneuerbare Energien bereits Bundesländervergleiche im Jahr 2008, 2010 und 2012 gegeben hat. Daher befasst sich diese Unterkategorie damit, was die einzelnen Bundesländer im Bereich der Nachhaltigkeit unternehmen.

BundeslandDarstellung im Lexikon
Baden-WürttembergLand Baden-Württemberg
BayernFreistaat Bayern
BerlinLand Berlin
BrandenburgLand Brandenburg
BremenFreie Hansestadt Bremen
HamburgFreie Hansestadt Hamburg
HessenLand Hessen
Mecklenburg-VorpommernLand Mecklenburg-Vorpommern
NiedersachsenLand Niedersachsen
Nordrhein-WestfalenLand Nordrhein-Westfalen
Rheinland-PfalzLand Rheinland-Pfalz
SaarlandLand Saarland
SachsenFreistaat Sachsen
Sachsen-AnhaltLand Sachsen-Anhalt
Schleswig-HolsteinLand Schleswig-Holstein
ThüringenFreistaat Thüringen



Parteien
Die Unterkategorie Parteien beinhaltet Informationen zu den Partei- und Wahlprogrammen auf nationaler wie europäischer Ebene der 6 großen Parteien, die die politische Landschaft Deutschlands prägen (in alphabetischer Reihenfolge):
Weitere Institutionen
Unter Weitere Institutionen sind verschiedene Akteure, die im Bereich Nachhaltigkeit, Umweltschutz etc. tätig sind, zusammengefasst. Hierzu zählen zum Beispiel das Umweltbundesamt, der Sachverständigenrat für Umweltfragen, der Deutsche Ethikrat oder die Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ).

Interne Links

 

 

Schlagworte

Akteure, Bundesebene, Bundesregierung, Bundestag, Koalitionsvertrag, Länder, Politik, Politik in Deutschland, Programme

Letzte Aktualisierung

02.06.2014 10:35