Cradle-to-Cradle-Vision
Wirtschaft: Konzepte
Jährlich landen allein in der EU laut Statistikamt rund drei Milliarden Tonnen hochwertiger Stoffe auf Müllhalden und in Verbrennungsanlagen, Tendenz steigend.
Downcycling
Lebensstil: Konsum
Was ist Downcycling ?Unbrauchbar gewordene Materialien werden in unserer Gesellschaft in den meisten Fällen zu Müll, welcher unter dem Einsatz von zusätzlicher Energie entsorgt werden muss. Dabei gibt es mehrere Verfahren mit dem Abfall umzugehen.
Nachhaltigkeit in der Abfallentsorgung
Lebensstil: Berufszweige
Nachhaltige Abfallwirtschaft beinhaltet eine Schonung der natürlichen Ressourcen und damit auch eine Verminderung der Emissionen. Nachdem Produkte und Materialien ihre finale Nutzung erfahren haben, fallen diese unweigerlich als Abfall an.
Recycling und Wiederverwertung
Umwelt: Schutz
Häufig sind Produkte insbesondere nach ihrer Verwendung problematisch, etwa durch giftige Inhaltsstoffe. Vielfach verseuchen sie infolge unsachgerechter Deponierung Umweltprobleme oder werden unter haarsträubenden Bedingungen in Entwicklungsländern herausgelöst.
StEP: Solving the EWaste Problem Initiative
Lebensstil: Konsum
Ausrangierte elektrische und elektronische Geräte stellen weltweit ein zunehmendes Umweltproblem dar.
UNU: Zero Emissions Konzept
Politik: UNO
Die Universität der Vereinten Nationen (UNU) mit Hauptsitz in Tokyo (Japan) wurde 1973 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen gegründet und ist der Forschungsarm der UN.
Upcycling
Lebensstil: Mode
Upcycling ist eine Form der Wiederverwertung von Stoffen (Recycling). Scheinbar nutzlose Abfallprodukte werden mithilfe des Upcyclings in neuwertige Stoffe umgewandelt. Anders als beim Recycling oder Downcycling kommt es beim Upcycling zu einer stofflichen Aufwertung.
Wiederverwertung