Mainstreaming: ESG Integration in Titelanalyse & Portfoliomanagement
Wirtschaft: Nachhaltige Anlagekonzepte
a. Begriffserklärung und Hintergründeb. Argumentec. Initiativend. Messung und Herausforderungene. ESG-Integration in der PraxisUnter „Mainstreaming“ versteht man die Verbreitung des Nachhaltigkeitsgedankens in der konventionellen Finanzwelt
Mainstreaming: Initiativen
Wirtschaft: Nachhaltige Anlagekonzepte
a. Begriffserklärung und Hintergründeb. Argumentec. Initiativend. Messung und Herausforderungene.
Mainstreaming: Messung
Wirtschaft: Nachhaltige Anlagekonzepte
a. Begriffserklärungen und Hintergründeb. Argumentec. Initiativend. Messung und Herausforderungene.
Malta
Politik: EU Staaten
Nachhaltigkeit in der LandespolitikNachhaltigkeitsbezogene Themen beim Ministry for Home Affairs and the Environment und der MEPA Malta Environment & Planning AuthorityNationaler NachhaltigkeitsplanA Sustainable Development Strategy for Malta National Commission for Sustainable DevelopmentExterne ...
Management
Wirtschaft: Handlungsebenen
Eine Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist nur dann wirksam, wenn entsprechende Kompetenzen und Prozesse in den Führungs- und Entscheidungsstrukturen verankert sind.
Marketing und Vertrieb
Wirtschaft: Handlungsebenen
Unternehmen, die erfolgreich nachhaltiger wirtschaften wollen, müssen sich um eine attraktive Preisgestaltung bemühen. Dies ist teils schwierig, weil in der Anfangsphase neuer Produkte und kleiner Serien die Entstehungskosten höher sein können.
Marrakesch Prozess
Politik: UNO
EinleitungAuf dem Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung in Johannesburg im September 2002 wurde die Entwicklung eines hn-Jahres-Rahmen]] zur Verankerung nachhaltiger Grundsätze bei Konsum und Produktion beschlossen.
Marrakesch Prozess: Task Forces
Politik: UNO
Im Marrakesch-Prozess haben sich sogenannte Task Forces gebildet, die verschiedene Arbeitsschwerpunkte haben. Diese jeweiligen Task Forces werden von einzelnen Ländern geleitet.
Massentourismus / harter Tourismus
Definitionen: Soziales
Definition Der Begriff des harten Tourismus kann mit der Bezeichnung Massentourismus gleichgesetzt werden.
Mazedonien
Politik: Mehr Europa
Nachhaltigkeit in der LandespolitikZur Nachhaltigkeitspolitik in Mazedonien finden Sie Informationen auf den Seiten des Umweltministeriums. u.a.
Meadows u.a.: Die neuen Grenzen des Wachstums, 1992
Ziele und Wege: Probleme
Die Autoren von „Grenzen des Wachstums“ formulierten 1992, dass die Probleme, auf die sie 1972 schon verwiesen haben, drastischere Auswirkungen haben, als man damals vermutet hätte: „1971 sah es so aus, als werde man erst nach einigen Jahrzehnten die materiellen Grenzen für die Nutzung ...
Meadows u.a.: Die neuen Grenzen des Wachstums, 1992
Politik: Literatur
In der Fortentwicklung der Studie Die Grenzen des Wachstums von 1972 definieren die Autoren Nachhaltigkeit wie folgt:„Nachhaltige, Nachhaltigkeit: siehe Aufrechterhaltbar, Aufrechterhaltbarkeit:Zustand eines Systems, das sich so verhält, dass es (nach menschlichem Ermessen) über unbeschränkte ...
Meadows u.a.: Grenzen des Wachstums, 1972
Ziele und Wege: Probleme
Die Grenzen des Wachstums wurden im Jahr 1972 veröffentlicht. Die Studie Limits to Growth, auf Deutsch Die Grenzen des Wachstums, gilt als eine der Ur-Studien zur nachhaltigen Entwicklung.
Meadows u.a.: Grenzen des Wachstums. Das 30-Jahre-Update, 2006
Ziele und Wege: Probleme
Im Juni 2006 erschien das 30-Jahre-Update der Grenzen des Wachstums in deutscher Sprache. Die Fragen, die das Buch 1972 bereits aufwarf, sind bis heute von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft unbeantwortet geblieben. Eine verlorene Zeit, sagen die Autoren, und verweisen auf ihre Computeranalysen.
Meadows u.a.: Grenzen des Wachstums. Das 30-Jahre-Update, 2006
Politik: Literatur
In dem 2006 erschienenen Buch Grenzen des Wachstums. Das 30-Jahre-Update definieren die Autoren Nachhaltigkeit wie folgt:Nachhaltigkeit lässt sich auf vielfache Weise definieren.
Mecklenburg-Vorpommern
Politik: Bundesländer
LandesregierungErwin Sellering ist seit dem 6. Oktober 2008 Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern und wurde im Jahr 2011 erneut gewählt. Sellering löste im September 2008 den seit dem Jahr 1998 amtierenden Ministerpräsidenten Harald Ringstorff aus Altersgründen ab.
Mecklenburg-Vorpommern: Koalitionsvertrag 2002-2006
Politik: Bundesländer
Der Koalitionsvertrag von SPD und PDS (2002 bis 2006) enthält verschiedene Bezüge zur nachhaltigen Entwicklung und Agenda 21:V. Umwelt schützenNachhaltige Entwicklung108. Eine Landes-Agenda-21 wird initiiert.
Mecklenburg-Vorpommern: Koalitionsvertrag 2006-2011
Politik: Bundesländer
Der Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD aus dem Jahr 2006, enthält verschiedene Standpunkte zum Thema Nachhaltigkeit: Der Koalitionsvertrag aus dem Jahr 2006 greift nachhaltigkeitsrelevante Aspekte auf, so z.B. im Kapitel IV zum Thema Umwelt.
Mecklenburg-Vorpommern: Koalitionsvertrag 2011-2016
Politik: Bundesländer
Der Koalitionsvertrag zwischen SPD und CDU aus dem Jahr 2011, enthält verschiedene Standpunkte zum Thema Nachhaltigkeit: Der Koalitionsvertrag aus dem Jahr 2011 greift in den Kapiteln IV. und V. nachhaltigkeitsrelevante Aspekte auf.
Medien: Zeitungen, Zeitschriften und Informationsdienste
Wirtschaft: Informationsquellen
CSR News CSR News ist eine der weltweit führenden Nachrichtendienste zu Corporate Social Responsibility und unternehmerischer Verantwortung. Träger ist die gemeinnützige „Stiftung Unternehmensverantwortung“.
Meerespolitik
Umwelt: Umweltpolitik
Ein wichtiger Faktor für nachhaltiges Wachstum und Beschäftigung sind Meere und Ozeane, die heutzutage jedoch bedroht und gefährdet sind.
Mehr Europa
Politik: Mehr Europa
Europa ist mehr als die Europäische Union. Auch außerhalb der EU betreiben viele europäische Länder nachhaltigkeitsbezogene Politik.
Messung von subjektivem Wohlbefinden
Ziele und Wege: Initiativen
Im Jahr 2010 hat der britische Premierminister David Cameron das britische statistische Amt ONS mit der Messung von subjektivem Wohlbefinden in Großbritannien beauftragt.
MFA-Indikatoren
Ziele und Wege: Indikatoren
TMR, TMCDie Materialflussanalyse beschreibt die physischen Austauschprozesse zwischen Umwelt und Wirtschaft und ist ein Teil der Umweltgesamtrechnung. Analysiert werden inländischer Materialeinsatz sowie exportierte und importierte Rohstoffe und Waren und die daraus resultierenden Emissionen.
Mobiltelefon / Handy / Smartphone
Lebensstil: Konsum
Gibt es umweltfreundliche Mobiltelefone?Für viele Nutzer sind Handys und insbesondere Smartphones unersetzlich geworden. Im Alltag stellen sie einen mehr oder weniger wichtigen Helfer dar und lassen sich aus der gegenwärtigen Gesellschaft kaum noch wegdenken.
Modelle und Konzepte zur Nachhaltigkeit
Definitionen: Modelle & Konzepte
EinleitungIm Kontext der wissenschaftlichen Diskussion über den Begriff der Nachhaltigkeit wurden in den in den vergangenen Jahren mehrere Modelle entwickelt, die sich der Thematik widmen. Dabei verwenden die Modelle häufig unterschiedliche Ansätze, um sich dem Begriff zu nähern.
Moldawien
Politik: Mehr Europa
Externe LinksRepublik Moldau beim Auswärtigen Amt (deutsch) Moldawien-Landesportal Parlament von Moldawien Präsident von Moldawien Regierung von Moldawien UN-Regionalkommission für Europa (UNECE):Environmental performance review of Moldova 1998Environmental performance review of Moldova ...
Monaco
Politik: Mehr Europa
Externe LinksMonaco beim Auswärtigen Amt (deutsch) Portal des Fürstentums Monaco Parlament (Nationalrat, Conseil National) von Monaco Landesverwaltung von MonacoUNESA: Bericht Natural resource aspects of sustainable development in Monaco Bericht der monegassischen Regierung zur Umsetzung der ...
Monbiot: How to Stop the Planet Burning, 2006
Politik: Literatur
George Monbiot, englischer Journalist, Bestseller-Autor und Kolumnist des Guardian hat 2006 in seinem Buch How to Stop the Planet Burning das Ziel definiert, die CO2 Emissionen der Industrienationen bis 2030 um 90% zu senken.
Montenegro
Politik: Mehr Europa
Externe LinksMontenegro beim Auswärtigen AmtParlament von Montenegro (englisch)Regierung von Montenegro Ministry for spatial planning The Ministry of Agriculture, Forestry and Water ManagementEnvironmental performance review of Yugoslavia 2002 Environmental performance review of Montenegro ...
Motivierte Mitarbeiter stärken Unternehmen
Wirtschaft: Wirkungszusammenhänge
Mehr Mitarbeitermotivation stärkt Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit. Mitarbeitermotivation regt zum Mitdenken an.
MSCI World ESG Index
Wirtschaft: Börsenindizes
Bei dem MSCI World ESG Index handelt es sich um einen weltweit führenden Index.Der US-Indexanbieter MSCI lancierte im September 2010 eine Serie von Nachhaltigkeitsindizes. Die MCSI-Index-Familie besteht aus sieben Umweltindizes, zwei wertbasierten und 15 Best-of-Class-Indizes.
Multistakeholder Initiativen
Wirtschaft: Verbände und Initiativen
Überzeugender als pure Unternehmensbündnisse sind Initiativen von Unternehmen mit mehreren Interessengruppen. Denn sie bündeln mehr Know-how zu komplexen Fragen, die nicht nur durch eine Interessengruppe alleine beantwortet werden können.

Im Archiv

Marrakesch-Prozess (Archiv)
Archiv: Weltpolitik
Der Inhalt des von Ihnen gesuchten Artikels wurde überarbeitet, um größtmöglicheAktualität zu gewährleisten. Den aktuellen Artikel finden Sie hier.
MDAX Unternehmen und Nachhaltigkeit (Archiv)
Archiv: Wirtschaft
Dieser Artikel wird zur Zeit überarbeitet. Einen aktuellen Artikel zum Thema finden Sie hier.MDAX® ist der Index der Deutschen Börse für mittelgroße (midcap) Unternehmen aus den klassischen Branchen und schließt als Auswahlindex direkt unterhalb des DAX® an.
Mecklenburg-Vorpommern
Archiv: Länder
Der Inhalt des von Ihnen gesuchten Artikels wurde überarbeitet, um größtmögliche Aktualität zu gewährleisten. Den aktuellen Artikel finden Sie hier.LandesregierungMecklenburg-Vorpommern wurde seit September 1998 von einer Koalition aus SPD und PDS regiert. Am 22.
Mecklenburg-Vorpommern: Agenda 21 (Archiv)
Archiv: Länder
Der Inhalt des von Ihnen gesuchten Artikels wurde überarbeitet, um größtmögliche Aktualität zu gewährleisten. Den aktuellen Artikel finden Sie hier.In Mecklenburg-Vorpommern gibt es zahlreiche Initiativen, die sich mit der Umsetzung der Agenda 21 beschäftigen.
Mecklenburg-Vorpommern: Nachhaltige Entwicklung im Umweltbereich, 2005 (Archiv)
Archiv: Länder
Der Inhalt des von Ihnen gesuchten Artikels wurde überarbeitet, um größtmögliche Aktualität zu gewährleisten. Den aktuellen Artikel finden Sie hier.Unter der Überschrift Schritte für eine nachhaltige Entwicklung im Umweltbereich stellte das Umweltministerium im Jahr 2005 ihre Leitlinien dar.
Metro AG (Archiv)
Archiv: Wirtschaft
METRO AG: Nachhaltigkeitsberichte 2002, 2004 und 2006Aus dem Nachhaltigkeitsbericht 2006:Die METRO Group ist ein international tätiges Handelsunternehmen moderner Prägung.
Mittelamerika und Karibik (Archiv)
Archiv: Weltpolitik
Der Inhalt des von Ihnen gesuchten Artikels wurde überarbeitet, um größtmögliche Aktualität zu gewährleisten. Einen aktuellen Artikel zum Thema finden Sie hier.
Multimedia Nachhaltigkeit (Archiv)
Archiv: Deutsche Politik
Der Inhalt des von Ihnen gesuchten Artikels wurde überarbeitet.Den aktuellen Artikel finden Sie hier.