Umwelt

Der Begriff Umwelt schließt eine Vielzahl an Faktoren und Elementen ein. Schlägt man den Begriff in einem Lexikon nach, wird die Umwelt als die spezifische lebenswichtige Umgebung einer Tierart definiert, die als Merkwelt (Gesamtheit aller Merkmale) wahrgenommen wird und als Wirkwelt (Gesamtheit ihres Wirkens) das Verhalten der Artvertreter bestimmt. Als einziges Wesen ist der Mensch nicht an eine spezifische Natur gebunden. Im weiteren versteht man unter der Umwelt auch den vom Menschen an seine Lebensbedürfnisse angepassten und v.a. durch Technik und Wirtschaft künstlich veränderten Lebensraum, wodurch eine Art künstliches Ökosystem geschaffen wurde (Brockhaus 2000, S.935-937).

Entsprechend dieser Definition fassen wir in unserem Lexikon die Kategorie "Umwelt" zahlreiche Artikel über die (aktuelle) Verfassung der Umwelt sowie Informationen über die anthropogenen Einwirkungen auf unseren Naturraum zusammen. Durch das anthropogene Wirken der vergangenen Jahre, wurde die Umwelt stark beeinträchtig. Insbesondere der Abbau und die Nutzung fossiler Ressourcen spiegeln sich in der Klimaveränderung wieder. In der Unterkategorie "Erneuerbare Energie" soll aus diesem Grund über alternative Energiequellen informiert werden.

Betrachtet werden auch die Gefahren, welche die Umwelt negativ beeinflussen. Insbesondere die zuletzt häufig diskutierten Themen Fracking oder Carbon Capture Storage.

Da die klimatischen Verhältnisse unseres Planeten jeden Einzelnen betreffen, soll in der Unterkategorie "Klima" über den Klimawandel und dessen Folgen informiert werden. Dazu wurden die IPCC Berichte der letzten Jahre zusammengefasst und deren zentrale Aussagen gesammelt und dargestellt. Da der Klimaschutz mittlerweile auch in der Politik Einzug gehalten hat, werden zudem auch politische Maßnahmen wie das Klimaschutzgesetz NRW aufgeführt.

In einer weiteren Unterkategorie mit dem Namen "Schutz" werden weitere Maßnahmen zum Umweltschutz vorgestellt, die ihren Fokus auf ein nachhaltiges Handeln legen. Zu finden sind hier Artikel über "nachhaltige Landwirtschaft" oder "Recycling und Wiederverwertung".

Interne Links

Schlagworte

Umwelt

Letzte Aktualisierung

01.06.2015 10:59

Diesen Artikel: