Biodiversität
Definitionen: Umwelt
In der Konvention über biologische Vielfalt CBD (Artikel 2: Begriffsbestimmung) wird Biodiversität als biologische Vielfalt definiert:«…die Variabilität unter lebenden Organismen jeglicher Herkunft, darunter unter anderem Land-, Meeres- und sonstige aquatische Ökosysteme und die ...

Bayern: Biodiversitätsstrategie, 2008
Politik: Bundesländer
Der Bayerische Ministerrat beschloss am 1. April 2008 eine Strategie zum Erhalt der biologischen Artenvielfalt in Bayern, die sogenannte „Bayerische Biodiversitätsstrategie“. Diese wird in Abstimmung mit anderen Abteilungen und unter Einbeziehung der Beteiligten umgesetzt.
CITES: Washingtoner Artenschutzübereinkommen
Politik: Abkommen und Bündnisse vor 1992
Die Wale waren die ersten Tiere, bei denen die Bedrohung ihrer Existenz als Tierfamilie zu Maßnahmen führte (Internationale Konvention zur Regelung des Walfangs 1946).
Ecosystems und Human Well-being: Biodiversity Synthesis
Politik: UNO
Im Report Biodiversity Syntheses beschäftigt sich das Millennium Ecosystem Assessment mit den Auswirkungen des Rückgangs der Biodiversität (Artenvielfalt) in zahlreichen Ökosystemen auf der Erde.Artenvielfalt hat zunächst einen doppelten Wert.
Gemeinschaftsgärten / Urban gardening
Umwelt: Grundlagen
Urban Gardening gilt als Trend, der mittlerweile in Großstädten weltweit Zulauf findet. Bei Urban Gardening handelt es sich um verschiedene Arten von urbaner Landwirtschaft, in Form von städtischen Gemeinschaftsgärten.
Living Beyond Our Means: Natural Assets and Human Well-being
Politik: UNO
EinleitungIn Living Beyond our Means (Leben über unsere Verhältnisse) ist die Einschätzung der Steuerungsgruppe des Millennium Ecosystem Assessment über die wesentlichen Ergebnisse und Schlussfolgerungen dokumentiert.
Meerespolitik
Umwelt: Umweltpolitik
Ein wichtiger Faktor für nachhaltiges Wachstum und Beschäftigung sind Meere und Ozeane, die heutzutage jedoch bedroht und gefährdet sind.
Nachhaltigkeit in der Weinwirtschaft
Lebensstil: Berufszweige
Im deutschen Weinhandel gewinnt Nachhaltigkeit immer mehr an Bedeutung. So arbeiten viele Winzer an der Zukunftsfähigkeit ihrer Zunft.
Nationale Nachhaltigkeitsstrategie: Indikatorenbericht 2010
Politik: Nachhaltigkeitsstrategie
Im April 2002 veröffentlichte die Bundes­regierung unter dem Titel Perspektiven für Deutschland“]] eine nationale Strategie für nachhaltige Entwicklung. Seitdem gilt Nachhaltigkeit als ein zentrales Prinzip der Politik in Deutschland.
UN Biodiversitätskonferenz in Hyderabad/Indien, 2012
Politik: UNO
Die 11. Konferenz der Vertragsparteien der Biodiversitätskonvetion (COP 11) ging am 20. Oktober 2012 in Hyderabad, Indien, zu Ende. Das primäre Ziel war die Umsetzung des Strategischen Plans 2011- 2020 und die Konsolidierung des Nagoya- Protokolls, das bereits bei der 10
UN Biodiversitätskonferenz in Nagoya/Japan, 2010
Politik: UNO
Vom 18. bis 29. Oktober 2010 fand im japanischen Nagoya die 10. UN-Biodiversitätskonferenz unter dem Motto Life in harmony, into the future statt
UN Biodiversitätskonferenz in Nassau/Bahamas, 1994
Politik: UNO
Die Biodiversitätskonvention (Biodiversity Convention oder Convention on Biological Diversity, CBD) ist eines der zentralen Ergebnisse der Rio-Konferenz 1992. Bis Ende 1993 unterzeichneten 167 Staaten diese Konvention.
Artenschutzkonvention
Politik: UNO
Die Veränderungen der Umwelt bedrohen die Zukunft der Menschheit. Manche Änderungen sind direkt und unmittelbar für den Menschen spürbar, z.B. der Klimawechsel oder die Häufigkeit von Ozonalarm. Andere tiefgreifende Veränderungen vollziehen sich eher unbemerkt
UN Dekade der biologischen Vielfalt 2011-2020
Politik: UNO
Die Biodiversitätskonvention (Biodiversity Convention oder Convention on Biological Diversity, CBD) war eines der zentralen Ergebnisse der Rio-Konferenz 1992. Bis Ende 1993 unterzeichneten 167 Staaten diese Konvention.
Biodiversität