CO2 Belastung
Umwelt: Klima
Die seit Beginn der Industrialisierung kontinuierlich erhöhten Konzentrationen einer Reihe von Gasen in der Erdatmosphäre führen zu einem anthropogenen Treibhauseffekt, der den natürlichen Treibhauseffekt verstärkt.
Desertifikation / Wüstenbildung
Umwelt: Gefahren
DefinitionDer Begriff Desertifikation, beschreibt die Ausdehnung von Wüsten bzw. wüstenähnlichen Landschaften in Regionen der Erde, die aufgrund ihrer klimatischen Verhältnisse eigentlich kein Wüstenvorkommen aufweisen. Entscheidend hierfür ist der Eingriff der Menschen in die Natur.
Erdbeben
Ziele und Wege: Strategien der Nachhaltigkeit
Die Position der meisten Geophysiker scheint klar: Erdbeben lassen sich nicht vorhersagen. Diese Aussage kann jedoch nicht ohne weiteres in dieser Form zementiert werden. Aus diesem Grunde finden zahlreiche Forschungen auf dem Gebiet der Erdbebenvorhersage statt.
Firmenwerte in Gefahr
Wirtschaft: Firmenwerte in Gefahr
Unternehmen, deren Kerngeschäft die Umwelt belastet oder zu sozialen Missständen beiträgt, setzen ihre Reputation, ihr Geschäftsergebnis und ihre Börsenkurse aufs Spiel.
Hormonelle Inhaltsstoffe in Kosmetika
Lebensstil: Kosmetika
In den Artikeln Nachhaltige Kosmetik und Nachhaltigkeitsstandards für Kosmetika wurde bereits das Thema der hormonell wirksamen Inhaltsstoffe in Kosmetik- und Körperpflegeprodukten kurz erläutert.
Klimawandel und Klimaschutz
Ziele und Wege: Probleme
Menschliche Aktivitäten haben zu einer deutlichen Erhöhung der Konzentration an Treibhausgasen und Aerosolen, insbesondere Schwefeldioxid, in der Erdatmosphäre seit der vorindustriellen Zeit geführt.
Lawinen
Umwelt: Gefahren
Genau wie Bergstürze oder Rutschungen werden Lawinen den Massenbewegungen zugeordnet. Als Massenbewegungen werden Prozesse bezeichnet, bei denen große Mengen an Material (Gestein, Schutt, Eis etc.) durch die Wirkung der Schwerkraft talabwärts bewegt werden.
Lebensmittelverschwendung
Umwelt: Gefahren
Die Lebensmittelverschwendung ist in den letzten Jahrzehnten zu einem immer größeren Problem der Industrienationen geworden. Mittlerweile werden weltweit 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel im Jahr als Abfall weggeworfen.elle: Lebensmittelabfälle- wien.gv.
Nachhaltige Katastrophenvorsorge
Ziele und Wege: Strategien der Nachhaltigkeit
Großereignisse wie Erdbeben, Dürren, Vulkanausbrüche, Tsunamis oder Lawinen sind unvermeidbare Naturereignisse, welche für den Menschen schnell zu einer Katastrophe werden. Häufig fehlt ein entsprechendes Bewusstsein und Wissen über vorhandene Risiken.
Tsunamis
Ziele und Wege: Strategien der Nachhaltigkeit
Der Begriff Tsunami stammt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie große Welle im Hafen. Ein Tsunami besteht aus einer Serie von Wellen, die sich auf den Meeren und Seen rasch auftürmen. Treffen diese Wellen auf ein Ufer entfalten sie dort ihre zerstörerische Kraft.
Gefahr