EcoDesign
Lebensstil: Bauen und Wohnen
Damit einem die vielfältigen Definitionen zu dem Begriff des EcoDesigns oder zu deutsch Ökodesign ersichtlicher werden, folgt hier eine kurze Definition des eigentlichen Designbegriffs.
EU Nachhaltigkeitsstrategie, 2001
Politik: EU Nachhaltigkeitsstrategie
Der Europäische Rat von Helsinki hatte im Dezember 1999 die Europäische Kommission aufgefordert, rechtzeitig für den Europäischen Rat von Göteborg im Juni 2001 einen Vorschlag für eine langfristige Strategie vorzubereiten, die Politiken für eine wirtschaftlich, sozial und ökologisch ...
EU Nachhaltigkeitsstrategie, 2009
Politik: EU Nachhaltigkeitsstrategie
Die Europäische Kommisssion veröffentlichte im Juli 2009 eine Überprüfung der Nachhaltigkeitsstrategie von 2001 zusammen mit einer Bericht des Vorsitzes des Europäischen Rats.
Nationale Nachhaltigkeitsstrategie
Ziele und Wege: Strategien der Nachhaltigkeit
Wichtiger Bestandteil der auf dem Weltgipfel in Rio 1992 verabschiedeten Agenda 21 ist die Einführung nationaler Nachhaltigkeitsstrategien. Im Jahr 1999 befasste sich die Bundesregierung erstmals mit diesem Auftrag.
Nationale Nachhaltigkeitsstrategie: Entwicklung
Politik: Nachhaltigkeitsstrategie
Wichtiger Bestandteil der auf dem Weltgipfel in Rio 1992 verabschiedeten Agenda 21 ist die Einführung nationaler Nachhaltigkeitsstrategien. Im Jahr 1999 befasste sich die Bundesregierung erstmals mit diesem Auftrag.
Nationale Nachhaltigkeitsstrategie: Fortschrittsbericht 2012
Politik: Nachhaltigkeitsstrategie
Im April 2002 verabschiedete die Bundesregierung eine Nationale Nachhaltigkeitsstrategie für Deutschland. Die auf dem Weltgipfel in Rio de Janeiro 1992 beschlossene Agenda 21 schrieb für alle Teilnehmerländer den Entwurf einer solchen nationalen Strategie vor.
Nationale Nachhaltigkeitsstrategie: Indikatorenbericht 2012
Politik: Nachhaltigkeitsstrategie
Im April 2002 veröffentlichte die Bundesregierung unter dem Titel Perspektiven für Deutschland“]] ihre Nationale Nachhaltigkeitsstrategie. Kernstück der Strategie sind 21 Indikatoren.
Rat für Nachhaltige Entwicklung
Politik: Nachhaltigkeitsstrategie
EinleitungDer Rat für Nachhaltige Entwicklung wurde im April 2001 von der Bundesregierung unter Kanzler Gerhard Schröder berufen, mit dem Ziel die Regierung bezüglich ihrer Nachhaltigkeitspolitik zu beraten.
Ressourceneffizienz
Wirtschaft: Grundlagen
Natürliche Ressourcen, vor allem in Form von Rohstoffen, dienen als wesentliche Produktionsfaktoren und stellen damit die Grundlagen unseres Wohlstands dar.
Ressourceneffizienzprogramm: ProgRess
Politik: Bundesregierung
EinleitungIm Jahr 2009 wurden mehr als 68 Mrd. Tonnen an Rohstoffen eingesetzt, dies ist ein Drittel mehr als noch 2000, zwei Drittel mehr als im Jahr 1990 und etwa doppelt so viel wie Ende der Siebziger Jahre.
Suffizienz
Definitionen: Modelle & Konzepte
DefinitionDer Begriff Suffizienz (aus dem Lateinischen sufficere = ausreichen, genügen) steht für das richtige Maß, bzw. ein genügend an. Verstanden werden kann die Suffizienz als Änderungen der vorherrschenden Konsummuster.
Wasser-Fussabdruck
Umwelt: Grundlagen
Im Alltag nutzt der Mensch auf direkte und indirekte Weise große Mengen an Wasser zum Trinken, Kochen und Waschen und weitaus mehr noch zur Herstellung von Gütern wie Nahrung, Papier, Kleidung, etc..
Nachhaltigkeitsstrategie