Europäische Union

Innerhalb der Europäischen Union sind verschiedene Akteure verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien und nachhaltigen Programmen, unter anderem in den Bereichen Umwelt, Landwirtschaft und Energiepolitik. In dieser Kategorie finden Sie Informationen zu den Institutionen der Europäischen Union sowie einen Überblick über deren Aufbau und Organe.

Inhalte der Kategorie "Europäische Union"
  • Aufbau und Organe der Europäischen Union
  • Der Europarat ist institutionell nicht mit der Europäischen Union verbunden, spielt auf politischer Ebene in Europa jedoche eine wichtige Rolle.
  • Die Europäische Investitionsbank fördert die Umsetzung der Umweltpolitik u.a.mit Projektfinanzierungen.
  • Die Europäische Umweltagentur hat das Ziel vergleichbare Informationen über die Umwelt an die Mitgliedstaaten zu liefern und ein Europäisches Umweltinformations- und Umweltbeobachtungsnetz (EIONET) einzurichten.
  • Das Europäische Beratende Forum für Umwelt und nachhaltige Entwicklung hatte zwischen 1993 und 2002 im Rahmen der EU-Umweltaktionsprogramme die Aufgabe diese mit zu entwickeln und zu überwachen.
  • OSZE / KSZE: Organization for Security and Co-operation in Europe / Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa
Europäische Verfassung
In den allgemeinen, konstitutionellen Verträgen der Europäischen Union finden sich ebenfalls nachhaltige Themen. Informationen über die Entwicklung der Europäischen Verfassung bzw. die Entwürfe, die teilweise in verschiedenen Verträgen umgesetzt wurden, finden Sie auch hier im Lexikon:
Europäische Politik
Unter den Fraktionen des EU-Parlaments befinden sich umweltorientierte Parteien wie z.B. die Europäische Freie Allianz/Die Grünen, die sich aus verschiedenen nationalen "grünen" Parteien zusammensetzt. In deren Parteiprogrammen spielt das Thema Nachhaltigkeit eine große Rolle. Zur Europawahl 2009 finden Sie hier im Lexikon einen ausführlichen Artikel mit Parteiprogrammen der Parteien CDU, CSU, Die Grünen/Europäische Freie Allianz, Die Linke, FDP, SPD.


Interne Links

Schlagworte

Europa, Europäische Union, Europawahl, Politik in Europa, Subvention

Letzte Aktualisierung

30.09.2015 08:51

Diesen Artikel: