EcoDesign
Lebensstil: Bauen und Wohnen
Damit einem die vielfältigen Definitionen zu dem Begriff des EcoDesigns oder zu deutsch Ökodesign ersichtlicher werden, folgt hier eine kurze Definition des eigentlichen Designbegriffs.
LOHAS
Lebensstil: Konsum
BegriffsdefinitionDie Abkürzung 'LOHAS' steht für eine Gruppe Menschen deren Lebensstil auf Gesundheitsbewusstsein und Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Aufmerksam auf dieses Phänomen wurde der amerikanische Soziologe Paul Ray im Jahre 2000.
Nachhaltige Modedesigner
Lebensstil: Mode
Auch deutsche Designer orientieren sich an dem Trend der Nachhaltigkeit in der Modebranche und versuchen damit den von vielen Modeketten bevorzugten Fast Fashion-Trend entgegen zu wirken. Im folgenden Artikel finden Sie einige Beispiele, wie nachhaltige Mode umgesetzt werden kann.
Nachhaltiges Produktdesign eröffnet Märkte
Wirtschaft: Wirkungszusammenhänge
Unternehmen kennen sich aus im Umweltschutz. Doch viele setzen erst an, wenn es zu spät ist. Sie bauen Filter in Schornsteine, reinigen Abwässer, versuchen gebrauchte Produkte umweltschonend zu entsorgen.
Nachhaltigkeit in der Modebranche
Lebensstil: Mode
Die derzeitige Modebranche wird von zwei Fashion-Typen dominiert- der Fast-Fashion und der Slow-Fashion. Fast-Fashion bezeichnet die Mode, die kurz nach den Modeschauen in Paris, New York, etc.
Permakultur
Lebensstil: Ernährung
EinleitungDie Permakultur ist eine gesellschaftliche Lebensweise „[...] in der nachhaltige Lebensformen und Lebensräume unterstützt, entworfen und aufgebaut werden. Diese sollen für die Natur und die Menschen eine dauerhafte Lebensgrundlage sichern: ökologisch, ökonomisch und sozial.
Design