Management
Wirtschaft: Handlungsebenen
Eine Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist nur dann wirksam, wenn entsprechende Kompetenzen und Prozesse in den Führungs- und Entscheidungsstrukturen verankert sind.

Environment Social Governance (ESG)
Wirtschaft: Begriffserklärungen
ESG ist die englische Abkürzung für „Environment Social Governance“, also Umwelt, Soziales und Unternehmensführung.
ESG-Integration in der Praxis
Wirtschaft: Nachhaltige Anlagekonzepte
a. Begriffserklärungen und Hintergründeb. Argumentec. Initiativend. Messung und Herausforderungene.
Lebenszyklusanalysen und Product Lifecycle Management
Wirtschaft: Standards und Werkzeuge
Experten empfehlen Unternehmen ganzheitliche und strategieorientierte Vorgehensweisen. Eine solche ist das „Product Lifecycle Management“ (PLM).
Mainstreaming: ESG Integration in Titelanalyse & Portfoliomanagement
Wirtschaft: Nachhaltige Anlagekonzepte
a. Begriffserklärung und Hintergründeb. Argumentec. Initiativend. Messung und Herausforderungene. ESG-Integration in der PraxisUnter „Mainstreaming“ versteht man die Verbreitung des Nachhaltigkeitsgedankens in der konventionellen Finanzwelt
Mainstreaming: Initiativen
Wirtschaft: Nachhaltige Anlagekonzepte
a. Begriffserklärung und Hintergründeb. Argumentec. Initiativend. Messung und Herausforderungene.
Mainstreaming: Messung
Wirtschaft: Nachhaltige Anlagekonzepte
a. Begriffserklärungen und Hintergründeb. Argumentec. Initiativend. Messung und Herausforderungene.
Sozialstandards: SA 8000
Wirtschaft: Standards und Werkzeuge
Unternehmen, die einen Schwerpunkt auf Mitarbeiter, deren Familien und gesellschaftliche Verantwortung legen, können sich nach dem Management- und Zertifizierungssystem SA 8000 (Social Accountability 8000) ausrichten und sich kontrollieren lassen.
Sustainability Balanced Scorecard
Wirtschaft: Standards und Werkzeuge
Das vielfach verwendete Führungs-, Planungs- und Kontrollinstrument „Balanced Scorecard“ zeigt die ökonomische Entwicklungsrichtung für den nächsten festgelegten Zeithorizont auf.
Sustainable Excellence Ansatz
Wirtschaft: Standards und Werkzeuge
Der „Sustainable Excellence Ansatz“ ist ein hilfreiches Instrument, um die Bedeutung von Nachhaltigkeit für das eigene Unternehmen ganzheitlich einzuschätzen und zu sondieren, welche Schwerpunkte zu setzen und wie Nachhaltigkeit bei strategischen und operativen Entscheidungen integriert ...
Wissensmanagement
Soziales: Forschungsinstitute
Wissensmanagement steht für die gezielte und planvolle Beeinflussung (Leiten und Lenken) aller Aktivitäten und Prozesse, zum effektiven Transfer von personen- bzw. organisationsgebundenen Wissen (implizites Wissen) in kommunizierbares bzw. nicht-personengebundenes Wissen (explizites Wissen).
Management