Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Der "Deutsche Nachhaltigkeitspreis" findet seit dem Jahr 2008 statt. Träger der Veranstaltung ist die von Stefan Schulze-Hausmann und Dr. Florian Wecker gegründete Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. Die Stiftung soll die nachhaltige Entwicklung in Unternehmen fördern. Dazu werden Projekte und Organisationen im In- und Ausland unterstützt, die sich vor allem dem Umweltschutz und karitativer Arbeit widmen. Hierzu werden die Teilnahmegebühren des Wettbewerbs und die Eintrittsgelder des Nachhaltigkeitstages, sowie Spenden von Sponsoren verwendet.

Der Kongress zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis findet jährlich zum Ende des Jahres statt. Seit 2009 verzeichnet die Veranstaltung mehr als 1.000 Teilnehmer und jeweils 60 RednerInnen.

Ziele
  1. "Der Preis will Unternehmen in nachhaltigem Handeln bestärken und helfen, die Grundsätze nachhaltiger Entwicklung in der öffentlichen Wahrnehmung besser zu verankern.
  2. Ziel ist es, in die Suche nach den Besten und die Diskussion der Erkenntnisse alle relevanten Stakeholdergruppen mit Einfluss und Stimme einzubinden.
  3. Dem Wettbewerb liegen eine exzellente Methodik und transparente Bewertungsverfahren zugrunde, für die Veranstaltungen werden innovative Formate entwickelt."
Preisträger
Preise werden verliehen in den Kategorien
  • Deutschlands nachhaltigstes Unternehmen
  • Deutschlands nachhaltigste Marke
  • Deutschlands nachhaltigste Zukunftsstrategien
  • Einzel- und Ehrenpreise
seit 2010 auch:
  • Deutschlands nachhaltigste Initiative
  • Deutschlands recyclingpapierfreundlichstes Unternehmen
  • Deutschlands nachhaltigsten Produkte
seit 2012 auch:
  • Städte und Gemeinden, "die im Rahmen ihrer wirtschaftlichen Möglichkeiten die Stadt- und Gemeindeentwicklung nachhaltig gestalten
  • Forschungsleistungen, die "Sustainability made in Germany" voranbringen"
Auf der Homepage finden Sie ein Liste der Preisträger der Jahre 2008, 2009, 2010, 2011, 2012 und 2013.

Interne Links
Externe Links
Deutsche Nachhaltigkeitstag

Schlagworte

Öffentlichkeitsarbeit, Preis, Unternehmen, Unternehmenspolitik, Wirtschaft

Letzte Aktualisierung

18.11.2015 09:54

Diesen Artikel: