Fracking
Umwelt: Gefahren
Der Begriff Fracking (engl. „Hydraulic Fracturing“, für „Hydraulische Behandlung“) beschreibt die künstliche Schaffung von Rissen und Klüften in der Tiefe des Bodens, damit Gase und Flüssigkeiten in dichtem Gestein besser fließen können.

Geothermie
Umwelt: Erneuerbare Energie
Mit geothermischer Energie oder Erdwärme wird die in Form von Wärme gespeicherte Energie unterhalb der Oberfläche der festen Erde bezeichnet. Geothermische Energie stammt hauptsächlich aus dem Zerfall natürlich vorkommender radioaktiver Elemente.
Fracking