ÖkoDAX

Der von der Deutschen Börse im Juni 2007 aufgelegte ÖkoDax bildet die Wertentwicklung der zehn liquidesten (am meist gehandelsten) deutschen Unternehmen aus dem Prime IG Renewable Energies-Index ab, der die Branche der erneuerbaren Energien repräsentiert. Die Unternehmen werden nach der höchsten Marktkapitalisierung ausgewählt und gleichgewichtet in das Indexportfolio aufgenommen. Über die Zusammensetzung des Index wird vierteljährlich entschieden.

Interne Links

Schlagworte

Börse, Börsenindex, DAX, Ökologie

Letzte Aktualisierung

30.09.2015 09:52

Diesen Artikel: