EU Nachhaltigkeitsstrategie: Gesundheit
Politik: EU Nachhaltigkeitsstrategie
Nachhaltigkeitsstrategie zum Umgang mit Gefahren für die öffentliche Gesundheit Es muss dafür gesorgt werden, dass Sicherheit und Qualität der Lebensmittel zum erklärten Ziel des gesamten Lebensmittelsektors wird.
EU Nachhaltigkeitsstrategie: Klimawandel
Umwelt: Umweltpolitik
Nachhaltigkeitsstrategie zur Begrenzung des Klimawandels und gesteigerter Nutzung sauberer Energien Die EU wird ihren in Kyoto eingegangenen Verpflichtungen nachkommen. Dennoch ist Kyoto nur ein erster Schritt.
Global Footprint Network
Umwelt: Grundlagen
EinleitungDas Global Footprint Network wurde 2003 von Mathis Wackernagel gegründet. Er hatte schon 1994 zusammen mit William E. Rees das Konzept des ökologischen Fußabdrucks (Ecological Footprint) entwickelt.
Global Reporting Initiative
Wirtschaft: Standards und Werkzeuge
Wollen Unternehmen zunächst ihre Berichterstattung nach außen verbessern, empfiehlt sich eine Orientierung an den Vorgaben und Indikatoren der Global Reporting Initiative (GRI). Ihre GRI-Leitlinien (GRI Guidelines) haben sich international als Standard der nachhaltigen Berichterstattung etabliert.
Klima Bündnis
Politik: Abkommen und Bündnisse seit 1992
Das Klima-Bündnis wurde 1990 durch VertreterInnen europäischer Kommunen und indigener Völker der Regenwälder gegründet.
Klima Roadmap 2050
Umwelt: Klima
Roadmap for a low carbon economy by 2050Nachdem das 2-Grad-Ziel erstmals im Copenhagen Accord benannt und von über 80% der Treibhausgas ausstoßenden Länder anerkannt wurde, ist von der EU eine “Roadmap 2050” auf den Weg gebracht worden, um die hierfür notwendige Treibhausgasreduktion der ...
Klimaregulierungen und gesellschaftliche Akzeptanz sind kritische Faktoren
Wirtschaft: Firmenwerte in Gefahr
In vielen Branchen entscheidet der Klimaschutz, ob man zu den Gewinnern oder Verlierern gehört, die sich durch Treibhausgasvorschriften ergäben. Das berechnete die Ratingagentur Innovest 2007 für die Investoreninitiative Carbon Disclosure Project (CDP).
Klimaschutzgesetz NRW
Umwelt: Umweltpolitik
Im Rahmen des Gesetzentwurfes der Landesregierung verabschiedete der Landtag am 23. Januar 2013 das erste deutsche Klimagesetz mit den gesetzlichen Klimaschutzzielen.
Klimawandel und Klimaschutz
Ziele und Wege: Probleme
Menschliche Aktivitäten haben zu einer deutlichen Erhöhung der Konzentration an Treibhausgasen und Aerosolen, insbesondere Schwefeldioxid, in der Erdatmosphäre seit der vorindustriellen Zeit geführt.
Klimawandel verstehen
Umwelt: Klima
Um die Prozesse des Klimawandels nachvollziehen zu können, ist es wichtig zu wissen, welche Faktoren das Klima bestimmen.
Nachhaltige Katastrophenvorsorge
Ziele und Wege: Strategien der Nachhaltigkeit
Großereignisse wie Erdbeben, Dürren, Vulkanausbrüche, Tsunamis oder Lawinen sind unvermeidbare Naturereignisse, welche für den Menschen schnell zu einer Katastrophe werden. Häufig fehlt ein entsprechendes Bewusstsein und Wissen über vorhandene Risiken.
Prävention