Indikatoren Wirtschaft

In der Tabelle finden Sie die Indikatoren für die 5 Leitziele der österreichischen Nachhaltigkeitsstrategie zum Handlungsfeld "Österreich als dynamischer Wirtschaftsstandort".

Die Österreichische Nachhaltigkeitsstrategie wurde am 30.04.2002 vom Ministerrat beschlossen. Sie formuliert insgesamt zwanzig Ziele für ein nachhaltiges Österreich. Diese Leitziele und die zugehörigen Indikatoren dienen als exemplarisches Beispiel einer nationalen Nachhaltigkeitsstrategie.

Handlungsfeld Österreich als dynamischer WirtschaftsstandortIndikatoren
Leitziel 6 - Innovative Strukturen fördern Wettbewerbsfähigkeit
Leitziel 7 - Ein neues Verständnis von Unternehmen und Verwaltung
Leitziel 8 - Korrekte Preise für Ressourcen und Energie
Leitziel 9 - Erfolgreiches Wirtschaften durch Ökoeffizienz
Leitziel 10 - Nachhaltige Produkte und Dienstleistungen stärken
 
·        F&E-Ausgaben1
·        Umweltsteuern2
·        Steuern auf Arbeit
·        Materialeinsatz3
·        Landschaftsverbrauch
·        Energieverbrauch in Relation zum BIP (Bruttoinlandsverbrauch und Energetischer Endverbrauch)
·        Anteil erneuerbarer Energieträger am Bruttoinlandsverbrauch
·        Nettoimporttangente der Energieversorgung
·        Abfallmengen4
·        Anzahl der Umweltzeichen-Produkte
·        Anzahl der EMAS und ISO 14001 Standorte5
1    F&E-Ausgaben insgesamt, aufgegliedert nach Staat, Unternehmen und sonstige (GERD/BIP and BERD/BIP).
2    entsprechend OECD-Definition
3    aus der Materialflussrechnung
4    Gemäß Bundes-Abfallwirtschaftsplan
5    Zur Überprüfung der Ziele „Ein neues Verständnis von Unternehmen und Verwaltung“ sowie „Nachhaltige Produkte und Dienstleistungen stärken“ sind Indikatoren (wie: Anzahl der Betriebe, die ein „sustainability reporting“ durchführen; durchschnittliche Dauer eines Verwaltungsverfahrens; Anzahl und Volumen der Contracting-Verträge im öffentlichen Sektor; Anzahl der Ausschreibungen oder Beschaffungsvorgänge, bei denen die „Umweltgerechtheit der Leistung“ als Kriterium eingesetzt wurde; etc.) weiterzuentwickeln.




Interne Links

Schlagworte

Indikator, Österreich, Wirtschaft

Letzte Aktualisierung

30.09.2015 09:53

Diesen Artikel: