Engagement

Der englisch ausgesprochene Begriff „Engagement“ umfasst Aktivitäten von vermögenden und institutionellen Anlegern, mit denen sie allein oder gemeinsam auf Unternehmen mit kritischen Geschäftsaktivitäten zugehen.

Sie nutzen insbesondere auf Hauptversammlungen ihre Stimmrechte oder machen von ihrem Rederecht Gebrauch, indem sie Vorstand und Aufsichtsrat für problematische Geschäftsaktivitäten sensibilisieren und/oder aufordern, heikle Geschäftsaktivitäten zu ändern bzw. transparenter darüber zu berichten.

Andere Investoren versuchen darüber hinaus jenseits von öffentlichen Veranstaltungen und vielfach gemeinsam mit weiteren Investoren Unternehmenslenker in direktem, überwiegend vertraulichem Dialog zu verantwortlicherem Geschäftsgebaren und nachhaltigeren Wirtschaftsweisen zu drängen.

Weitere Informationen finden Sie auch in diesem Artikel.

Interne Links

Schlagworte

Engagement, Nachhaltiges Wirtschaften, Verantwortung

Letzte Aktualisierung

18.11.2015 10:37

Diesen Artikel: