Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
Politik: Institutionen
Nachhaltigkeit und die Vereinbarung von Ökologie und Ökonomie sind ein zentrales Anliegen der deutschen Politik. Der Deutsche Bundestag beschloss am 22.
Berlin: Landesenergieprogramm, 2006-2010
Politik: Bundesländer
Das Bundesland Berlin unterstützt mit seinem Landesenergieprogramm (LEP) die Umsetzung des nationalen Klimaschutzprogramms der Bundesregierung. Somit trägt es auch indirekt zur Umsetzung internationaler Abkommen, wie beispielsweise des Kyoto Protokolls, bei.
Eckpunktepapier: Der Weg zur Energie der Zukunft
Politik: Bundesregierung
Nach langem, politischen Ringen und Diskussionen, die in Deutschland seit der Atomkatastrophe in Japan im März 2011 geführt werden, hat das Bundeskabinett am 06.06.2011 die kpunkte für ein energiepolitisches Konzept]] zur Energiewende beschlossen, und damit dem Parlament vorgeschlagen.
Energie Roadmap 2050
Politik: Programme & Verträge
EinleitungFolgend auf die Klima-Roadmap 2050 der Generaldirektion Klima, die ihren Schwerpunkt auf der Verringerung von Treibhausgasemissionen in der europäischen Wirtschaft um 80-95 Prozent hat, hat die EU-Kommission unter Federführung der Generaldirektion Energie 2011 im zweiten Halbjahr 2011 ...
Energieeinsparungsverordnung (EnEV)
Politik: Bundesministerien
Die deutsche Bundesregierung hat im Integrierten Energie- und Klimaprogramm das Ziel ausgegeben, die Treibhausgasemissionen bis 2020 um 40 % im Vergleich zu 1990 zu senken, falls die EU eine Reduktion auf 30 % beschließt.
Energiekonzept 2050
Politik: Bundesregierung
Mit dem Titel Energiekonzept für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung beschließt die deutsche Bundesregierung am 28.
Erneuerbare Energien
Umwelt: Erneuerbare Energie
Von Natur aus liefert die Umwelt Unmengen an Energie. Diese ist gespeichert in Sonnenlicht, Windbewegung, Wasserkraft, Erdwärme und in nachwachsender Biomasse. Die Herausforderung für den Menschen besteht darin, diese Energie möglichst effizient und nachhaltig nutzbar zu machen.
Ethikkommission für eine sichere Energieversorgung
Politik: Institutionen
Aus dem 48 Seiten umfassenden Abschlussbericht der Ethikkommission Sichere Energieversorgung utschlands Energiewende: Ein Gemeinschaftswerk für die Zukunft]], der am 30.
EU Energiestrategie 2020
Politik: Programme & Verträge
Im März 2007 wurde erstmalig eine europäische Energiestrategie, sowie ein Energieaktionsplan, beschlossen. Diese Strategie bildet das Fundament in der komplexen Architektur der europäischen Energie- und Klimapolitik. Die Europäische Kommission legte am 10.11.
EU Klima- und Energiepaket, 2009
Politik: Europäische Union
Das Klima- und Energiepaket der EU wurde am 17.12.2008 vom europäischen Parlament beschlossen und trat im Juni 2009 in Kraft. Das Paket ist die konkrete Ausformulierung der Klima- und Energieziele, wie sie daraufhin im Jahr 2010 in der Wachstumsstrategie Europa 2020 vereinbart wurden.
Geothermie
Umwelt: Erneuerbare Energie
Mit geothermischer Energie oder Erdwärme wird die in Form von Wärme gespeicherte Energie unterhalb der Oberfläche der festen Erde bezeichnet. Geothermische Energie stammt hauptsächlich aus dem Zerfall natürlich vorkommender radioaktiver Elemente.
IEKP: Energie und Klimaprogramm
Umwelt: Umweltpolitik
Das Integrierte Energie- und Klimaprogramm der Bundesregierung wurde am 5. Dezember 2007 von der Bundesregierung beschlossen. Es setzt eine EU-Richtlinie in gültiges nationales Recht um. Ein zweites Maßnahmenprogramm wurde am 18
Nachhaltige Energie
Politik: Enquete-Kommissionen
Der deutsche Bundestag sowie die verschiedenen Parlamente der einzelnen Bundesländer können Enquete-Kommissionen berufen.
Nationaler Energieeffizienz-Aktionsplan, 2011
Politik: Bundesregierung
Worum geht's ?Am 31.08.2011 hat das Bundeskabinett den nationalen Energieeffizienz-Aktionsplan 2011 beschlossen und an die EU-Kommission übergeben.
Ökosteuer
Politik: Deutsche Politik
DefinitionDer Begriff Ökosteuer steht als Abkürzung für eine „ökologische Steuerreform“, welches zwischen 1999-2003 schrittweise die Regelungen insbesondere über die Verbrauchsteuern so umgebaut wurden, dass sie stärkere Lenkungsanreize zu einem ökologisch sinnvollen Verhalten geben.
Reaktorsicherheitskommission (RSK)
Politik: Institutionen
HintergrundZusammen mit der Ethikkommission Sichere Energieversorgung überprüft die RSK vom 15. März bis zum 15. Juni 2011 nach den Vorkommnissen in Fukushima Japan, die Sicherheit aller 17 deutschen Kernkraftwerke. Seit April hatten ca
SRU: Umweltgutachten, 2000
Umwelt: Berichte
Umweltgutachten 2000 - Schritte ins nächste Jahrtausend (aus dem Vorwort entnommen)Der SRU (Sachverständigen Rat für Umweltfragen) bewertet im vorliegenden Gutachten zwar schwerpunktmäßig die Umweltsituation und die Umweltpolitik in Deutschland insgesamt. So fordert der SRU z.B.
UN Entwicklungsprogramm (UNDP)
Politik: UNO
Aufgaben des UNDPDas Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) wurde 1965 gegründet und gilt als zentrale Koordinierungsorganisation der UN-Entwicklungsfonds und –programme, die fünf Bereich umfassen.
Vorteile und Nachteile verschiedener Energiequellen
Ziele und Wege: Probleme
An dieser Stelle werden die Vor- und Nachteile verschiedener Energiequellen für unterschiedliche Verwendungsarten vorgestellt, wie sie die Europäische Kommission in ihrem Papier Eine Energiepolitik für Europa aufführt. Erklärungen:1t RöE (Rohöleinheit) = 11.
Energiepolitik