Europäische Qualitätsstandards für CSR Ratings

Um mehr Transparenz und Qualität im Nachhaltigkeitsresearch zu sichern, wurde 2004 der Europäische Fachverband AICSRR gegründet - inzwischen umbenannt zu Arista. Ziel ist die Förderung und Weiterentwicklung von Qualitätsstandards für Nachhaltigkeitsratings. Zu den Qualitätsprinzipien zählen: Unabhängigkeit, aktive Einbeziehung wichtiger Interessengruppen, Dialog mit Unternehmen, ethische Standards sowie Qualität hinsichtlich Umfang, Kriterien, Methoden und Aktualität der Untersuchungen. Einige Researchhäuser sind inzwischen extern zertifiziert.

Dies soll insbesondere Investoren Transparenz über die benutzten Methoden und Konzepte geben. Insgesamt hatten sich 16 führende europäische Research- und Ratinghäuser für Nachhaltigkeit bereits im Gründungsjahr zu zehn weit reichenden, von der EU-Kommission unterstützten Qualitätsprinzipien, Transparenz und externe Kontrolle verpflichtet. Dazu zählen: Unabhängigkeit, aktive Einbeziehung wichtiger Interessengruppen, Dialog mit Unternehmen, ethische Standards sowie Qualität hinsichtlich Umfang, Kriterien, Methoden und Aktualität der Untersuchungen. Nach dem Aufbau von Kriterien und Verfahren hat ein unabhängiges Zertifizierungskomitee einige der Unterzeichner seit 2009 auditiert.

Führende europäische Research- und Ratinghäuser für Nachhaltigkeit haben sich bereits im Gründungsjahr zu zehn weit reichenden, von der EU-Kommission unterstützten Qualitätsprinzipien, Transparenz und externe Kontrolle verpflichtet. Nach einiger Verzögerung sind inzwischen auf der Webseite von Arista die zugesagten Transparenz-Matritzen führender europäischer Research- und Ratingagenturen für Nachhaltigkeit einsehbar.
Imug und Oekom aus Deutschland sowie Caer, Ecodes, Eiris, Ethifinance, GES und Vigeo stellen ihre Techniken detailliert dar, um professionellen Anlegern und Vermögensverwaltern den Vergleich zu erleichtern. Wermutstropfen ist, dass viele andere Agenturen und auch einstige Unterzeichner nicht mehr teilnehmen.


Interne Links
Externe Links

Schlagworte

Corporate Social Responsibility (CSR), Qualitätsstandard

Letzte Aktualisierung

18.11.2015 10:36

Diesen Artikel: