Sanfter Tourismus

Definition
Der sanfte Tourismus ist eine Form des Tourismus, welcher die negativen Wirkungen des Reisens aus ökologischer und soziokultureller Perspektive korrigieren und bestenfalls negieren will. Aufgrund ähnlicher Ansätze und Zielsetzungen wird der sanfte Tourismus häufig mit dem "nachhaltigen Tourismus" oder auch "umwelt- und sozialverträglicher Tourismus" gleichgesetzt.

Im Jahre 1980 wurde der Begriff des sanften Tourismus von Robert Jungk eingeführt. Das Konzept des sanften Tourismus beinhaltet Ideen zur nachhaltigen Gestaltung des Urlaubes. Schwerpunkte werden dabei insbesondere auf die Themenfelder Umwelt und soziokulturelle Entwicklung gelegt. Im sanften Tourismus geht es darum, diese weitestgehend unberührt zu lassen und dadurch eine positive Entwicklung der natürlichen, sozialen und wirtschaftlichen Zustände herbeizuführen. Damit dies möglich ist, müssen die Interessen der Einwohner mit denen der Touristen in Einklang gebracht werden.

Wichtig dabei ist vor allem die aktive Ausübung des Grundgedankens des sanften Tourismus durch den Reisenden. Dieser sollte sich im besten Falle intensiv mit dem Urlaubsort auseinander setzen. Dazu gehört das Verständnis der Landsprache (in ihren Grundzüge) und die Anpassung an Verhaltensweisen bzw. Kultur der Einwohner. Um die Einflüsse auf das Urlaubsziel möglichst gering zu halten, ist es wichtig der dort lebenden Bevölkerung weder überdimensionierte Infrastrukturen noch
umweltbelastende Einrichtungen und Tätigkeiten
aufzuzwingen.

Neben der mentalen Einstellung der Reisenden dem Leitgedanken des sanften Tourismus zu folgen, ist aber in erster Linie auch das Tourismusziel selber gefordert. Hier müssen entsprechende Rahmenbedingungen gegeben sein, damit eine Umsetzung dieses Konzeptes überhaupt möglich ist. Dazu zählt eine "Dezentralisierung der touristischen Einrichtungen, eine Anbindung an den öffentlichen Verkehr, Förderung von Kleinprojekten, Beteiligung der ansässigen Bevölkerung an touristischen Entscheidungen und eine Anpassung von Ernährung und Architektur an die regionalen Gegebenheiten. Außerdem ist eine Entzerrung der Urlaubszeiten von enormer Bedeutung, damit nicht alle Urlauber gleichzeitig auf die Fremdenverkehrsgebiete einströmen." (Quelle: www.klett.de

Mehr Informationen zum nachhaltigen (sanften) Tourismus erhalten Sie hier.

Dokumente
Was ist sanfter Tourismus
Nachhaltiger Tourismus als Chance
Nachfrage für Nachhaltigen Tourismus

Interne Links
Externe Links
ABC des nachhaltigen Tourismus
DTV
nachhaltiger Tourismus
Grüner Tourismus in Thailand
sanfter Tourismus - Interview mit Heinz Fuchs

Schlagworte

Mobilität, Tourismus

Letzte Aktualisierung

07.05.2015 10:57

Diesen Artikel: