Horizon 2020

Horizon 2020 (dt. „Horizont 2020. Das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation (2014–2020)“) ist das Folgeprogramm zum 7. EU-Forschungsrahmenprogramm, welches 2013 verabschiedet werden soll. Es soll von 2014 bis 2020 in Kraft treten und das bisherige Forschungsrahmenprogramm, die forschungsrelevanten Teile des Rahmenprogramms für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation (CIP), sowie das Europäisches Technologieinstitut (EIT) zusammenfassen. "Die Verwertung der Forschungsergebnisse soll durch gezielte Förderung von Innovation gestärkt werden und die Entwicklung zu marktreifen Produkten soll erleichtert werden." Hierzu schlägt die Europäische Kommission ungefähr 87 Milliarden Euro als Budget vor.

Es soll folgende Prioritäten enthalten:
  1. exzellente Wissenschaft
  2. industrielle Führungsrolle
  3. gesellschaftliche Herausforderungen
Nachhaltige Entwicklung
"Nachhaltige Entwicklung wird ein übergeordnetes Ziel von „Horizont2020“ sein. Die spezielle Förderung von Maßnahmen für den Klimaschutz und die Ressourceneffizienz wird durch Tätigkeiten im Rahmen der sonstigen Einzelziele von „Horizont 2020“ ergänzt, so dass mindestens 60% der Gesamtmittel von „Horizont2020“ einen Bezug zu nachhaltiger Entwicklung haben werden. Dabei wird der Großteil dieser Ausgaben zu sich gegenseitig verstärkenden Zielen im Bereich Klima- und Umweltschutz beitragen. Es wird davon ausgegangen, dass rund 35 % des Budgets von „Horizont 2020“ auf klimarelevante Ausgaben entfallen werden." (Quelle)

Konsultationsprozess
Die Europäische Kommission hat am 9. Februar 2011 ein Grünbuch mit dem Titel “Von Herausforderungen zu Chancen: Entwicklung einer gemeinsamen Strategie für die EU-Finanzierung von Forschung und Innovation” veröffentlicht. Das Grünbuch beinhaltet insgesamt 27 konkrete Fragen an die Forschungslandschaft, auf die im Rahmen der Konsultation geantwortet werden konnte.
Fahrplan Horizon 2020


Dokumente
Horizont 2020: das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation

Interne Links
Externe Links
Horizon 2020
„Horizont 2020 - Das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation (2014 – 2020)“
GRÜNBUCH. Von Herausforderungen zu Chancen: Entwicklung einer gemeinsamen Strategie für die EU-Finanzierung von Forschung und Innovation
Rahmenprogramms für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation (CIP)
Europäisches Technologieinstitut (EIT)
EIT beim BMBF
Position der Bundesregierung
Positionen anderer Staaten
Beiträge von Wissenschaftsorganisationen und einzelnen Forschungseinrichtungen

Schlagworte

Europa, Europäische Union, Finanzen, Forschung, Forschungsprogramm

Letzte Aktualisierung

14.10.2015 11:35

Diesen Artikel: