Weitere Institutionen

Neben der Bundesregierung, den Bundesministerien und den Bundesländern beschäftigen sich noch weitere Institutionen im Bereich der deutschen Politik mit Themen, die in Zusammenhang mit Nachhaltigkeit stehen.

Dies sind Institutionen, die als Bundesunternehmen oder als beauftragte Institution beratende und unterstützende Aufgaben gegenüber der Bundesregierung wahrnehmen. Hierbei werden die verschiedenen Institutionen in unterschiedlichen Bereichen mit Bezug zum Thema Nachhaltigkeit tätig.

Im Bereich der Entwicklungsarbeit und der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung ist dies z.B. die
Seit Januar 2011 vereint die GIZ die Kompetenzen und Erfahrungen des DED: Deutscher Entwicklungsdienst, der Inwent (Internationale Weiterbildung und Entwicklung) und der GTZ (Gesellschaft für technische Zusammenarbeit) und soll die internationale Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung unterstützen und global in der internationalen Bildungsarbeit tätig werden.

Weiterhin ist ein wichtiges Feld im Bereich der Nachhaltigkeit der rasante technische Fortschritt unserer Gesellschaft. Mit den technischen Herausforderungen und deren Auswirkungen, Chancen und Risiken beschäftigen sich z.B.:
Zudem ist die Beschäftigung mit Umwelt- und Energiefragen und dem Erhalt der natürlichen Ressourcen in Bezug auf das Thema Nachhaltigkeit von besonderer Bedeutung. Hiermit beschäftigen sich:
Informationen zu Enquete-Kommissionen, die ebenfalls eine beratende Rolle für die Bundesregierung einnehmen, finden Sie hier.


Interne Links

Schlagworte

Beratung, Bundesebene, Bundesministerium, Bundesregierung, Institution, Tutzinger Erklärung, WBGU

Letzte Aktualisierung

29.09.2015 08:45

Diesen Artikel: