Stiftung Zukunftsfähigkeit (Archiv)

Der Inhalt des von Ihnen gesuchten Artikels wurde überarbeitet, um größtmögliche Aktualität zu gewährleisten. Den aktuellen Artikel finden Sie hier.

Engagierte Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Gesellschaft haben die Stiftung Zukunftsfähigkeit ins Leben gerufen. Sie wurde im Januar 1998 durch die Bezirksregierung in Köln genehmigt.

Die Kluft zwischen Notwendigkeit und Handeln zu überbrücken, Dialoge initiieren, Expertise bündeln, Impulse geben und zwischen verschiedenen Standpunkten vermitteln, das sind die Aufgaben, die die Stiftung auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit zu den ihren gemacht hat.

Die Stiftung fördert Projekte, die helfen, die Kluft zwischen der erkannten Notwendigkeit des Umsteuerns und dem realen Handeln von Politik, Wirtschaft und Konsumenten zu überbrücken. Dabei setzt sie einen besonderen Schwerpunkt auf Dialogprogramme mit Politik und Wirtschaft zur Êrweiterung der Perspektive der "Agenda 21", - auf internationaler, nationaler und lokaler Ebene.

Die Hompage der Stiftung Zukunftsfähigkeit erreichen Sie hier.

 

Letzte Aktualisierung

20.05.2011 14:17

Diesen Artikel: