Aktionsbündnis Tag der Regionen (Archiv)

Der Inhalt des von Ihnen gesuchten Artikels wurde überarbeitet, um größtmögliche Aktualität zu gewährleisten. Den aktuellen Artikel finden Sie hier.

Die Initiative "Tag der Regionen" entstand 1999 in Bayern und Nordrhein-Wesdtfalen. Seit 2002 findet er bundesweit statt. Im Aktionsbündnis sind aktuell knapp 40 Vereine und Initiativen wie etwa Misereor, der BUND, der NABU, die Grüne Liga oder Brot für die Welt beteiligt. Die genaue Aufstellung finden Sie hier.

Aus dem Aktionsbündnis "Tag der Regionen" heraus gründete sich 2005 der Bundesverband der Regionalbewegung als bundesweite Interessenvertretung der Regionalinitiativen.

Ziel
Ziel der bundesweiten Initiative "Tag der Regionen" ist es, möglichst breite Teile der Bevölkerung so nachhaltig mit den Vorteilen regionalen Wirtschaftens vertraut zu machen, dass es sich im Handeln, also in den alltäglichen Kaufentscheidungen, niederschlägt. Die Sensibilisierung der Bevölkerung auf regionale Produkte soll eine starke Lobby für die Region bilden und somit auch die Wertschätzung für die Kulturlandschaft unserer Dörfer und Städte erhöhen. Es soll gezeigt werden, dass Marktkonzentrationen, Fusionen sowie die Aufgabe des Schutzes heimischer Wirtschaftsbereiche nicht zum Wohlstand für alle führen, sondern wenige Gewinner und viele Verlierer schaffen. Dieser globalisierten Welt setzen die Akteure des Tages der Regionen die Wurzeln vor Ort entgegen. Sie nennen Alternativen zur Globalisierung, indem sie den Blick für regionale Kreisläufe schärfen.

Tag der Regionen
Der "Tag der Regionen" informiert Bürgerinnen und Bürger seit inzwischen 10 Jahren mit jährlich insgesamt über 1.000 Veranstaltungen über Möglichkeiten und Wege zur Nachhaltigkeit. Der Tag der Regionen 2011 findet am 2. Oktober statt und steht wie schon in den Vorjahren unter dem Motto "Klimaschutz durch kurze Wege". Aktionen finden in der Zeitspanne vom 23. September bis 9. Oktober statt. Aktuelle Informationen finden Sie hier.

Externe Links
Homepage "Tag der Regionen"
Aktionsbündnis
Bundesländer mit eigener Homepage:
Bayern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Sachsen
Sachsen-Anhalt

Letzte Aktualisierung

30.10.2012 11:50

Diesen Artikel: