Auszeichnungen für Nachhaltigkeitsberichte (Archiv)

Dieser Artikel ist archiviert und wird nicht mehr aktualisiert. Einen aktuellen Artikel zum Thema Wirtschaft finden Sie Wirtschaft und Finanzen|hier]].

Für die Reputation von Unternehmen sind Transparenz und Glaubwürdigkeit wesentlich. Hilfreich ist hierfür, wenn der Umwelt- oder Nachhaltigkeitsbericht von unabhängiger, fachkompetenter Seite positiv bewertet wird. So haben z.B. im Jahr 2005 future e.V. und das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) untersucht, wie es die 150 größten deutschen Unternehmen mit Transparenz und Verantwortung halten. Die Ergebnisse sind auf der Website Ranking - Nachhaltigkeitsberichte veröffentlicht.

Verschiedentlich werden Auszeichnungen und Preise für Nachhaltigkeitsberichte verliehen. Dabei ist die Intention, der Hintergrund, die Methodik und vor allem die Unabhängigkeit der Juroren nicht immer eindeutig geklärt. Eine Ausnahme bildete hier die ESRA, die European Sustainability Reporting Awards. Diese fanden von 1996 bis 2006 auf europäischer Ebene statt. In nationalen Wettbewerben in Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden ebenfalls Nachhaltigkeitsberichte ausgezeichnet, die dann im nächsten Schritt auf europäischer Ebene teilnahmen. Nach Ende des Wettbewerbs ESRA im Jahr 2006 wurde der deutsche Preis DURA ebenfalls eingestellt. In Österreich (ASRA) und der Schweiz (ÖBU-Preis) finden die Auszeichnungen immer noch statt.

European Sustainability Reporting Awards (ESRA)
(1996 - 2006)
Von 1996 bis 2006 wurden u.a. von der Vereinigung der Wirtschaftsprüfer ACCA (Association of Chartered Certified Accountants), die EERA - European Environmental Reporting Awards (Europäische Umweltbericht-Auszeichnungen) gegründet - um die Unternehmen bei der Berichterstattung über ihre ökologische Performance zu hervorragenden Leistungen zu motivieren. In den Folgejahren fanden andere, z.B. soziale Belange, mehr und mehr Eingang in die Berichterstattung. 2002 wurde daher EERA in European Sustainability Reporting Awards (ESRA), den Europäischen Nachaltigkeitsbericht-Auszeichnungen, umbenannt. ESRA war offen für alle Arten von Organisationen, unabhängig von der Größe (groß oder klein) oder dem Sektor (öffentlich oder privat).

In mehreren europäischen Staaten wurden Strukturen für die Auszeichnung von Nachhaltigkeitsberichterstattung eingerichtet (s.u.). Die Siegerberichte der jeweiligen Kategorie dieser nationalen Awards nahmen an ESRA, dem Wettbewerb um die Auszeichnung für die besten Nachhaltigkeitsberichte in Europa, in Brüssel teil.
Die Ziele von ESRA sind vielfältig
Deutscher Umwelt Reporting Award (DURA)
(1996 - 2006)
"Die Wirtschaftsprüferkammer trug seit 1998 den Deutschen Umwelt Reporting Award (DURA) als Wettbewerb um die beste Umwelt- und Nachhaltigkeitsberichterstattung aus. Der DURA war zugleich Teil des von der Europäischen Kommission (Generaldirektion Umwelt) unterstützten Wettbewerbs um die beste Nachhaltigkeitsberichterstattung in Europa, dem European Sustainability Reporting Award (ESRA). ... Seit 1998 gab es insgesamt mehr als 180 Wettbewerbsbeiträge." Prämiert werden die besten Berichte in den Kategorien Umweltberichte, Nachhaltigkeitsberichte und ggf. Berichterstattung kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie Erstbericht. Die Gewinner der Kategorie Nachhaltigkeitsberichte (nicht Umweltberichte) können mit ihrem Beitrag anschließend am Wettbewerb um den European Sustainability Reporting Award (ESRA) teilnehmen. Mit dem Ende des Europäischen Wettbewerbs ESRA 2006 wurde der DURA ebenfalls eingestellt.
Austrian Sustainability Reporting Awards (ASRA)
2000 - heute
Im Gegensatz zum europäischen und deutschen Wettbewerb wird der Österreichische Reporting Award auch weiterhin veliehen. Die Jury besteht aus Mitgliedern des Umwelt- und Nachhaltigkeitsausschusses der Kammer der Wirtschaftstreuhänder, der Industriellenvereinigung, dem ABCSD, dem Umweltbundesamt und dem Lebensministerium. Verliehen wird der ASRA in den Kategorien:
  • Nachhaltigkeitsbericht großer Unternehmen
  • Nachhaltigkeitsbericht Klein- und Mittelbetriebe (unter 250 Mitarbeiter)
  • Nachhaltigkeitsbericht öffentlicher und privater (nicht gewerblich/industrielle) Organisationen, z.B. Interessensvertretungen, Gemeinden, Bildungs- und Forschungseinrichtungen, Krankenhäuser
  • Integrierte Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte
Mehr dazu:
Pressemittelungen und weitere Dokumente zum ASRA auf der Homepage der Kammer der Wirtschaftstreuhänder Östereich,
Austrian Business Council for Sustainable Development zum ASRA,
Übersicht über die Gewinner 2008-2011
Schweizer ÖBU-Preis
1999 - heute
ESRA wurde in der Schweiz von der Schweizerischen Vereinigung für ökologisch bewusste Unternehmensführung (ÖBU) mit Sitz in Zürich umgesetzt. Der ÖBU-Preis beurteilt seit 1999 bis heute zweijährlich die Qualität der Umwelt- und Nachhaltigkeitsberichte von Schweizer Unternehmen. Er würdigt die Anstrengungen der Betriebe, die in diesen wichtigen Bereichen offen über ihre Ziele und Leistungen - und auch ihre Schwierigkeiten - berichten. Berichte über die Preisverleihungen mit Gewinnern, Jury und Informationen über Bewertungsverfahren finden Sie hier.

weitere Auszeichnungen

Russian Sustainability Reporting Award
2006 - heute
Im Jahr 2006 wurde in Russland unter der Schirmherrschaft des ESRA eine Auszeichnung für Nachhaltigkeitsberichte eingerichtet. Der Russian Sustainability Reporting Award wird seitdem jährlich verliehen. Die Kriterien für diesen Preis basieren auf denen des European Sustainablility Reporting Awards (ESRA)
Award for Best Belgian Sustainability Report
1998 - heute
2011 wurde zum 13ten Mal der Award for Best Belgian Sustainability Report in Brüssel verliehen.
CERES-ACCA Reporting Award
2002 - 2011
Seit 2002 verlieh die ACCA auf der jährlichen CERES-Konferenz eine Auszeichnung für Nachhaltigkeitsstrategien für den nordamerikanischen Raum. 2011 verkündete die ACCA, dass der Preis durch einen neukonzipierten Preis imn naher Zukunft ersetzt werden soll, der den Fokus stärker auf Unternehmensführung und Sustainable Governance legen soll.
ACCANeben dem ESRA verleiht die ACCA (Association of Chartered Certified Accountants) auch in weiteren Ländern Auszeichnungen für Nachhaltigkeitsberichte u.a. in Hong Kong oder Südafrika



Externe Links
Ranking - Nachhaltigkeitsberichte
ACCA (Association of Chartered Certified Accountants)
Kammer der Wirtschaftstreuhändler Östereich
ASRA - Pressemittelungen und weitere Dokumente
ASRA - Übersicht über die Gewinner 2008-2011
ASRA - Austrian Business Council for Sustainable Development zum ASRA
Schweizerische Vereinigung für ökologisch bewusste Unternehmensführung (ÖBU)
Russian Sustainability Reporting Awards
Award for Best Belgian Sustainability Report
CERES-ACCA Reporting Award

Schlagworte

Nachhaltigkeitsberichtserstattung, Öffentlichkeitsarbeit, Wirtschaft

Letzte Aktualisierung

08.01.2015 18:45

Diesen Artikel: