Henkel KGaA, Düsseldorf (Archiv)

Dieser Artikel wird zur Zeit überarbeitet. Aktuelle Informationen zu Unternehmen finden Sie auf diesen Seiten unseres Lexikons.


Die Firma Henkel & Cie wurde am 26.9.1876 vom Kaufmann Fritz Henkel und zwei Kompagnons in Aachen gegründet. Das erste Produkt der Firma war ein Universalwaschmittel. Im Lauf der Jahre übernahm die Firma Henkel andere Firmen, die u.a. Seifenpulver, Klebstoffe, Kleister, Leim, Wasserglas, Drogerie- und Parfümerieartikel oder chemische Zwischenprodukte für die Herstellung dieser Produkte (z.B. Fettspaltung) produzierten. 1975 wurde die Henkel GmbH in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) umgewandelt und stellt seither die Dachgesellschaft der Henkel-Gruppe dar. Diese umfasst zu dieser Zeit rund 70 Töchter und angeschlossene Unternehmen. Die Rechtsform KGaA ermöglichte 1985 den Gang an die Börse. Heute hat Henkel in 125 Ländern Niederlassungen oder Beteiligungen. Nähere Angaben finden sich auf der Henkel-Webseite oder können dem Buch "Menschen und Marken. 125 Jahre Henkel" (Hrsg.: Primosch E., Zengerling W., im Auftrag der Henkel KGaA, Düsseldorf, 2001) entnommen werden, z.B. bedeutende ausländische Konzernunternehmen.

Die Henkel KGaA wird durch einen siebenköpfigen Vorstand (alle männlich) geleitet. Dem 17-köpfigen Aufsichtsrat (einschließlich Arbeitnehmervertreter) gehören fünf Frauen an Gremien, Stand 1.5.2005. Im 17-köpfigen Direktorium der Henkel KGaA ist laut Geschäftsbericht 2004 nur eine Frau vertreten (Stand 1.1.2005). Derzeit sind rund 50.000 Mitarbeiter weltweit für Henkel tätig.

Aktuell ist die Henkel-Gruppe in drei strategischen Geschäftsfeldern aktiv: Wasch-/Reinigungsmittel, Kosmetik/Körperpflege sowie Klebstoffe, Dichtstoffe und Oberflächentechnik. Die strategischen Geschäftsfelder sind innerhalb der Henkel-Gruppe in vier weltweit tätige Unternehmensbereiche gegliedert:
  • Wasch-/Reinigungsmittel (Anteil am Konzernumsatz: ca. 34 %),
  • Kosmetik/Körperpflege (23 %),
  • Klebstoffe für Konsumenten und Handwerker (14 %) sowie
  • Henkel Technologies (Klebstoffe und Oberflächentechnik-Systemlösungen für industrielle Anwendungen) (26 %).
Seit Beginn des Jahres 2002 tritt Henkel als Dachmarke mit dem Slogan "Henkel - A Brand like a Friend" auf. Henkel hat seine Vision und seine Werte neu definiert:

Unsere Vision
Henkel ist führend mit Marken und Technologien, die das Leben der Menschen leichter, besser und schöner machen.

Unsere Werte (Auszug): ...
Wir sind erfolgreich durch unsere Mitarbeiter.
Wir orientieren uns am Shareholder Value.
Wir wirtschaften nachhaltig und gesellschaftlich verantwortlich.
Wir verfolgen eine aktive und offene Informationspolitik.


Die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Henkel gilt als vorbildlich. So erreichte der Henkel-Bericht beim Ranking von Nachhaltigkeitsberichten deutscher Unternehmen 2005 den ersten Platz. Mehr dazu im Lexikon auf den Seiten
Weitere Informationen zur Nachhaltigkeit bei Henkel:

Letzte Aktualisierung

16.10.2014 15:20

Diesen Artikel: