Baden-Württemberg: Nachhaltigkeitsbeirat

Der Nachhaltigkeitsbeirat von Baden-Württemberg wurde als neunköpfiges, unabhängiges, wissenschaftliches Beratungsgremium der Landesregierung am 24.4.2002 konstituiert. Er nahm mit der ersten Sitzung am 11.7.2002 seine Tätigkeit auf und wurde am 4. Oktober 2005, am 03.02.2009, sowie am 06.10.2012 durch Beschluss des Ministerrates für weitere drei Jahre verlängert.

Der Beirat hatte den Auftrag,
  • durch periodische Begutachtung zu Umweltthemen und Fragen einer nachhaltigen Entwicklung Baden-Württembergs, unter ökonomischen und sozialen Aspekten
  • die Entwicklungstendenzen dieser Bereiche für das Land ab- und einzuschätzen,
  • die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes kritisch zu begleiten und Empfehlungen auszusprechen,
  • die Umsetzung und Fortschreibung des Umweltplans Baden-Württemberg
  • sowie umweltpolitische Fehlentwicklungen und Möglichkeiten zu deren Vermeidung oder Beseitigung (Controlling) aufzuzeigen,
  • Sondergutachten und Stellungnahmen zu umweltpolitisch relevanten Themen zu erstellen.
Damit sollte die Urteilsbildung bei allen staatlichen und gesellschaftlichen Instanzen unterstützt werden und ein dauerhaft umweltgerechtes und zukunftsfähiges Baden-Württembergs entstehen.

In der ersten Berufungsperiode (2002 - 2005) wurden folgende Themen begutachtet:
Globaler Klimaschutz (2002)
Flächenmanagement (2003)
Abfallwirtschaft (2004)
Statusbericht des Landes (2005)


In der zweiten Berufungsperiode (2005 - 2008) waren die Themen u.a.:
Energieversorgung (2007)
Umweltplan des Landes (2007)
Bildung für nachhaltige Entwicklung (2008)
Biomasse (2008)
Lärm (2008)

In der dritten Berufungsperiode (2009 - 2012) befasste sich der Nachhaltigkeitsbeirat mit folgenden Themen:
  • Nachhaltige Siedlungsentwicklung
  • Globalisierung und Nachhaltigkeit
  • Risikofaktor Feinstaub
  • Nachhaltigkeitsprüfung in Gesetzgebung und -umsetzung
In der vierten Berufungsperiode (2012 - 2015) befasst sich der Nachhaltigkeitsbeirat mit folgenden Themen:
  • Bildung für Nachhaltige Entwicklung
  • Ziele und Indikatoren
  • Energie und Klima
  • Nachhaltiges Wirtschaften
Im Jahre 2012 rückte zudem die Energiewende stärker in den Fokus. Im Mai 2012 wurde aus diesem Grunde das Gutachten "Energiewend: Implikationen für Baden-Württemberg" veröffentlicht. Den Volltext als pdf gibt es hier.

Hier finden Sie Zusammenfassung und Empfehlungen, z.B. den Statusbericht 2011.

Interne Links
Externe Links
Nachhaltigkeitsbeirat Baden-Württemberg
Zusammensetzung des Nachhaltigkeitsbeirates
Dokumente des Nachhaltigkeitsbeirates

Schlagworte

Baden-Württemberg, Berichte

Letzte Aktualisierung

30.09.2015 09:59

Diesen Artikel: